Montag, 28. Mai 2012

Tierisches Gewinnspiel/ Petty raffle (Output)

Im letzten Post hab ich geschrieben gehabt, dass ich Monoprint mal auf Stoff probieren will. Das ist geschehen und dabei sind diese Tiersticker auf Leinen entstanden. Um das Ganze hier etwas interaktiver zu gestalten, habe ich beschlossen sie zu verlosen. Schreibt mir ein kurzes Gedicht (Vierzeiler) zu dem Tier eurer Wahl in den Kommentarbereich und ich sende den Schnellsten anschließend den Sticker per Post zu. Jedes Tier gibt es nur einmal.

As advertised in my last post I tried to print on fabric and the results can be seen below. Animal stickers on linen. You can win them if you write a brief poem (quatrain) about the animal of your choice in the comment area and I´ll send the sticker to the quickest participitians. Each animal is a unicum.


1. Biber / Beaver


2. Eichhörnchen / Squirrel



3. Gorilla / Gorilla


4. Pferd / Horse



5. Wasserschildkröte / Sea Turtle


6. Zicklein / Goat Kid

Freitag, 25. Mai 2012

Monoprint

Heut hab ich eine lang in meinem Gedächtnis vergrabene Drucktechnik wieder ausgekramt und gleich auch ein kleines Tutorial geschrieben. Viel Spaß beim Lesen und noch mehr beim Selber probieren!  (Wird an dieser Stelle eigentlich "selber" oder "probieren" groß geschrieben??)

Today I tried a printing technigue, I´d nearly all forgotten about. Have fun reading the tutorial and even more trying it yourselves!


1. Choose a pic
 2. Desaturate pic on your PC and increase the contrast. I always use GIMP cause it´s free.
 3. Print it
 4. Put linoprint colour on a board and roll it out
 5. Put newspaper on top, press it swiftly and remove newspaper
(to get rid of the excess colour)
 6. Put paper on board and the print on top. Hint: Use tape to keep everything in place
7. Go over all lines and darks with a ballpoint pen. Press firmly
8.Remove everything, turn paper and enjoy the print. Yippieh!
 So und da ich das ausprobiert habe, habe ich auch gleich ein paar Fehler für euch gemacht, die ihr vermeiden könnt, weil ich sie euch verrate: 

Wenn ihr das Bild am PC bearbeitet, könnt ihr es am besten gleich spiegeln, dann ist es nachher bei dem Monoprint richig herum.

Dünneres Papier (Ich hatte recht dickes Aquarellpapier) eignet sich besser, wenn man Feinheiten wie zum Beispiel die Sommersprossen drucken will. Erst hat es die gar nicht gedruckt. Dann hab ich doll aufgedrückt, jetzt hab ich halt Punkte im Gesicht... Naja...

Ich will das Ganze demnächst auch mal auf Stoff probieren und schauen, ob die Farbe die Waschmaschine übersteht. Habt ihr schon mal mit Linoldruckfarbe auf Stoff gedruckt? Hinweise, Bilder, Erfahrungsberichte... Postet es doch einfach darunter!

I made a few mistakes trying this technique which you can avoid as I´m telling you about them:

When editing the pic on your PC you can mirror it. It will be the right way around in the end.

Take thinner paper (I had pretty thick aquarell paper) when you have to do delicate details like the freckles. It didn´t print them at all at my first attempt. Then I pressed rather firmly and now I have dots in my face... Well...

The masterplan is to do the whole thing on fabric. I really would like to know if you can wash it... Has any of you tried that before? Hints, pictures, experiences... leave it as a comment!




Montag, 21. Mai 2012

HELP! (Input)

Freunde des fröhlichen  Bloggens und auch alle anderen Arten von Lesern,
hab heut Post aus Berlin bekommen. Die Hausaufgabe der UdK ist da, anhand welcher entschieden wird, ob ich zur Eignungsprüfung eingeladen werde. 
Die Aufgabe ist, etwas für einen Nichtschwimmer zu entwerfen, sodass dieser an einer Bootsfahrt teilnehmen kann ohne sich als Nichtschwimmer zu outen aber trotzdem etwas dabei hat, mit dem er sich im Notfall über Wasser halten kann. ALLES ist möglich. Den ganzen Kopf habe ich voller Ideen, von denen jedoch noch nichts preisgegeben wird. Lass mir hier nicht in die Karten schauen...
Jegliche Arten von Vorschlägen, Ideen zu Materialien oder ähnlichen sind hingegen gern erwünscht.
Nach dem fälligen Abgabedatum werd ich dann nicht nur Bildern von der fertigen Arbeit hochladen, sondern auch ein oder mehrere Tutorials zur Herstellung schreiben.

Righty right mates, got a letter from Berlin. Have to do the homework that decides if I get an invitation to the qualifying test at the UdK Berlin. The task: Make sth for a non-swimmer that he/she can wear/ hide on his/her body so nobody can see it and guess he/she is a non-swimmer. Basicly anything is possible! I´m bursting full of ideas, but can´t reveal any of them at the very moment. But I´m more than gratefull for any kinds of hints, inspirations, material suggestions and so on.
You shall be rewarded not only with pics of the finished project in the end but also with one or more tutorials that illustrate the making.

Sonntag, 13. Mai 2012

Verbuddelt (Output)

Beim Sichten aller Life Drawing Bilder aus Melbourne gefunden. Ich habe einen Hang dazu, Bilder mit Struktur zu füllen. Das kann ich stundenlang...

Found this one between all my Melbourne life drawing sketches. I tend to fill drawings with loads of structure. For hours and hours...


Donnerstag, 10. Mai 2012

Rocken im Roggen / Rock in the rye (Output)


Den Stoff für  dieses Shirt habe ich auch von Reisen mitgebracht. Thaiseide. Glatt und sehr, sehr weich.
Der Schnitt ist eine abgewandelte Version aus der letzten Burda easy. Hab für das Mittelteil einfach einen gefalteten Keil eingefügt. 
Zur Zeit sieht´s draußen einfach überall so toll aus. So grün und bunt und ach... Könnt den ganzen Tag draußen verbringen!

The Fabric is a souvenir as well. Thai silk. Smooth and very, very soft. The pattern looks propably harder than it is. I basicly inserted a folded wedge into a super simple scheme pattern of the latest Burda easy.
I could spend the whole day outside at the moment. Everything is so green and colorful and lush!





Samstag, 5. Mai 2012

Transformation (Output)

Hier das versprochene Projekt mit Anleitung!

Here´s the promised project and the tutorial!

 

1. Choose a box                       2. Fasten it


 

3. Sand smooth                        4. Paint it as you please
  


5. Screw on wheels                                       6. Use it! As a shelf, a chair
                                         or as a super schmick surf box... Yeah!

Blueberries and birches (Output)

Das Kleid ist fertig! Rock´n´roll! Schon immer fand ich solche Omi-Kittelschürzen cool und unglaublich praktisch. Nur leider auch hässlich. Da dacht ich mir, muss man doch auch in hübsch machen können.

I finished the blue dress. Rock´n´roll! I always fancied these granny apron dresses. They´re quiet handy. But ugly as well. So I thought it must be possible to do a nice looking one.

Mittwoch, 2. Mai 2012

Springspirations (Input)

In diesem Post: Zwei schöne Bilder vom sommerlichen Frühling und ein Bild zum neugierig machen aufs nächste Projekt. Diesen ganzen Stapel Holzkisten haben wir bei Björns Opa auf dem Hof gefunden. Was wir daraus gemacht haben plus Anleitung dazu, kommt dann hoffentlich noch diese Woche! Im Hintergrund übrigens noch ein Bild vom australischen Frühling.

Genießt den Frühling!!!

Today: Two amazing pics of the really summery German spring and one to make you curious. We found these boxes on Björn´s granddad´s farm. Hopefully I manage to post, what we did about them plus tutorial within this week. By the way: the background photo shows the Aussie spring.

Enjoy the beautiful springtime!!!