Donnerstag, 6. September 2012

Friday I'm love! (In > Outout)


Inspiriert zu diesem Shirt hat mich das gleichnamige Lied von The Cure. Irgendwo in meinem Schrank hab ich letztens mein altes Arbeits-Shirt gefunden und dachte mir, das könnt ich doch noch recyclen. Gedacht, getan! Der Vorgang ist schon geradezu lächerlich einfach: Einfach Stofffarbe (z.B. von Simplicol) und Bleiche (z.B. Clorix) wild draufspritzen. Schrift auch mit Bleiche draufpinseln und zum Schluss noch in der Maschine durchwaschen. Fehehertig!

There's this wonderful song by The Cure that inspired me to transform my former work shirt into this. The process was quite easy: I randomly squirted fabric color and bleach on the shirt, and wrote the words with bleach. All right, and I put it in the washing mashine. Easy-peasy-done! 


Das Höschen hab ich übrigens aus den Stoffresten genäht, die nach diesem Rock noch  übrig waren. Das Schnittmuster hab ich einfach einem anderen Höschen abgenommen. Verschluss gibt es hier auch nicht, sondern nur Gummi. Alles also ratzfatz erledigt! 

I used fabric I had left over after doing this skirt for the little panties. The pattern was swiftly self drafted (with the help of some other panties I had) and the whole thing finishes of nicely with an elastic waist band.

Ach, hier übrigens noch das Lied!

Btw, here's the song!

Happy friday!!!!

Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen