Sonntag, 21. Oktober 2012

The tree Tee and pockets with sleeves (Output)

Ich mag Klettershootings in Bäumen. Mehr kann ich zur Erklärung hier auch gar nicht sagen... Und, jaaha Mutti, ich weiß meine Jeans sind kaputt. Ich werd sie, sobald der Stoffstapel im Schrank etwas geschrumpft ist, in einen Minirock umnähen.

I love to pose on trees. That's basically all I can say to these pictures... Sorry for wearing my oldest and most demolished pairs of denims but I'm gonna transform them into a mini skirt as soon as the waiting fabric heap in my shelf  has shrinked enough.




Den grünen Jersey habe ich aus dem Modulor. Halleluja, was für ein Laden. Mein Herzschlag hat sich tatsächlich da drin etwas beschleunigt. Ungelogen! Aber meine materialgeile Bastel- und Nähseele meinte in irgendeiner Art DIY-Himmel gelandet zu sein. Den Schnitt für das Shirt hab ich selber konstruiert und den Druck habe ich wie folgt bewerkstelligt:

Got the green jersey from Modulor. Bloody hell, what a store. I wasn't prepared at all to enter the crafting and material heaven. Honestly, even my heartbeat accelerated!
I drafted the pattern myself and did the print with following supplies:



Ein Linolschnitt und zwei Moosgummistempel. Mit dicker Stoffmalfarbe kann man echt gute Linoldrucke auf Klamotten machen.

A linocut and two foam rubber stamps. If you have thick fabric paint you can do pretty good linoprints on your clothes.




So, und den Stoff für das Hemd hab ich für sagenhafte 2€ vom Mauerpark-Flohmarkt. Den Schnitt habe ich auch selber konstruiert. Auf diesen bin ich besonders stolz, da das Vorderteil lInks und rechts jeweils nur ein Stück ist. Taschen und Kragen sind hier schon mit drin und entstehen erst durch Falten und festnähen. Könnt ihr mir irgendwie folgen?
Zur Veranschaulichung habe ich euch meinen Schnitt mal stümperhaft und freihand in GIMP zurecht konstruiert: 

Got the fabric for the no-button-down-shirt for sweet 2€ from the car boot sale. Drafted this pattern myself as well. I'm kind of proud of it cause the whole front section is just one piece each. Pockets and collar included but they just turn out when you fold and sew the fabric. Can you follow me? To illustrate the whole process I constructed a little free hand image with GIMP. 



Also gut, wenn ihr also nur "A" zweimal ausschneidet und zusammennäht habt ihr schon mal das Rückenteil fertig. Einfach, was?!
"A" und "A*" zusammen als ein Stück werden zu jeweils einer Seite des Vorderteils. Ihr müsst das Stoffstück nur entlang der gestrichelten Linie falten, dann seht ihr das schon besser. Das Kragenteil von "A*" sollte so lang sein, dass es bis zur Mitte des Rückenteils reicht. Beide Vorderteile an der Pinken Linie von "A*" zusammennähen. Ansonsten die obere Kragenlinie, Unterkante Arme und Seitennähte zusteppen, versäubern, alles was gesäumt werden muss, zur rechten Zeit säumen. Fertig.

All right, so if you just take "A" two times and sew them together you have the back piece. Easy!
And "A" and "A*" together form one side of the front. You just have to fold along the dashed line. The collarpiece from "A*" should be long enough to reach to the middle of the back piece. Sew both frontpieces together on the pink line of "A*". Topstich along the top collar line and the lower pocket line, close the arms and the side seams. Seam what needs to be seamed at the right time. Done! Argh, I know, weak explanation, hope you could get an idea at all...

Scheut euch nicht, bei Interesse aber unklaren Formulierungen zu fragen. 
Schöne Woche liebe Welt!

Feel free to ask if anything isn't as clear as it should be...
Anyways, have a nice week, dear world!

Anne

Kommentare:

  1. Anne! Kannst du mir bitte ein solches Hemd (Größe 34) in nem mädchenhaften altrosa oder in einer derartigen Farbe nähen! Ich find´s toll und will so gern was Handgemachtes von dir tragen. Über Finanzielles reden wir.. Bitte Bitte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmh... 'kay! Wer so lieb "Bitte, Bitte!" sagt :) Was hältst du von Materialkosten plus 20€ fürs Nähen? Würde aber erst irgendwann im November oder so werden. Ich hab auch noch einen Blouson genäht, der mir zu klein ist, wenn du mir deine e-mail-Adresse schickst, sende ich dir mal ein Bild zu. Und ein weißes Unterhöschen hab ich auch in der Größe 34 genäht, dass könntest du für Umme haben. Will einfach nur mal wissen, ob meine Schnittkonstruktionen für andere Größen auch passen.
      Wann bist du diese Woche denn Abends mal zu Hause und hast Zeit zu telefonieren? Dann können wir auch alle anderen Lebens-Updates mal austauschen :)

      Löschen
  2. JAAAAAA! Lass uns morgen (also Donnerstag) mal schnacken! Ruf doch einfach gegen sieben an. Ich freu mich. Tschmatz

    AntwortenLöschen
  3. Oh, morgen Abend kann ich nicht. Da bin ich bis vermutlich 22Uhr auf Arbeit. Heute Abend geht oder Freitag Abend.

    AntwortenLöschen
  4. okay da bin ich verplant! sonntag, so ab 8 ?

    AntwortenLöschen
  5. Ok, das hört sich super an. Falls ich's irgendwie verpeile, klingel mich zur Erinnerung einfach mal an :)

    AntwortenLöschen