Sonntag, 7. Oktober 2012

Von Sachen und Drachen / About dresses, kites and bad luck (Output)


Ich hatte die Bilder für diesen Post quasi schon fertig. Zumindestens in meinem Kopf. Ich in meinem neuen Jersey-Kleid (Schnitt: selbstkonstruiert, mit Ärmelbündchen und Hüftpassentaschen) mit meinem selbstgebauten Drachen. Ich hab mir viel Action, rassante Flüge und ungemein sexy Posen ausgemalt. Und jetzt? Das einzig halbwegs presentable Bild ist dieses:

I had the whole photo series ready and done. In my head. Me in my new jersey dress (pattern: self draftet, with pockets) with my new diy-ed kite. Loads of action, flying, posing and so on... 
But the only kind of presentable picture is the following:


Was war da los? Zum einen war es einfach viel zu kalt um lange in einem dünnen Kleidchen für Fotos herumzuhüpfen. Und zweitens ist mein Drachen einfach nicht geflogen :( 
Was hab ich falsch gemacht??? Ich hab keine Ahnung. Ich hab ganz ordentlich die Anleitung aus einem Drachenbaubuch  befolgt. Hm,... Jedenfalls sah der Nachmittag dann eher so aus:

So, what happened? First of all: It was just too bloody cold outside for long photo shootings in a thin dress. Second: My kite didn't fly at all :( 
What did I do wrong? I don't know. I neatly followed the instructions of a book... 
So the afternoon actually looked more like this:


Ich mit zwei Jacken an, Drachen liegt unten, Stricke total verfitzt.
Abgesehen davon war es trotzdem ein ganz netter Nachmittag. Wir haben all die anderen Leute mit ihren (fliegenden) Drachen beobachtet, Sonne und Wolken haben einen ungehemmten Himmelsflirt hingelegt... Ich hab halt nur nicht die Bilder bekommen, die ich mir vorgestellt hatte.  Dafür ist es doch aber eine ehrliche, alltägliche Antiheldengeschichte für den Sonntagabend geworden. Oder?!

Me in two jackets; kite on the ground, strings entrangled.
I mean, it was nice anyways. We watched all the other people with there (flying) kites. Sun and clouds were flirting wildly. It's just, yeah..., I didn't get the pics I wasn't expecting. But I reckon it's an honest little anti-hero story for a sunday evening. Isn't it?!

Kommentare:

  1. Einen Gewinn kann ich dir nicht versprechen, aber alles Gute zum Geburtstag wünschen :)!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Glückwunsch! Ich drück mir einfach selber die Daumen :)

    AntwortenLöschen
  3. Na siehste, hat ja geklappt :)! Schickst du mir dann bitte noch deine Adresse? Liebe Grüße, Fee

    AntwortenLöschen