Samstag, 29. Juni 2013

I put on my yellow shirt (Output)

"Jorge Regula" ist ein entspanntes Lied von den Moldy Peaches. Eine Band, die es zu meinem Bedauern mitler Weile nicht mehr gibt. Aber hey, das hat uns viele tolle andere Projekte mit Adam Green und Kimya Dawson gebracht. Wie dem auch immer sei: Eine Zeile ist aus der ganzen Moldy-Peaches-Zeit bei mir hängen geblieben und hat mich dazu gebracht, den Inhalt dieses Posts zu fertigen.
Als ich mich also wieder mal so durch meine Stoffreste wühlte, fand ich noch ein kleines bisschen gelben und auch leicht transparenten weißen Jersey, und ja, da war auf einmal wieder "Jorge Regula" in meinem Kopf.

"Jorge Regula" is a pretty relaxed song by The Moldy Peaches. A band that, to my big regret, doesn't exist anymore. But hey, that brought us cool other projects involving Adam Green and Kimya Dawson. Anyway, one line of the Moldy-Peaches-Time got stuck in my head and made me making this post's topic. (What a sentence... Does it even make sense?)
When I roamed through all my fabric scraps I found a bit of yellow and a bit of semi-transparent white jersey, and yeah, there was "Jorge Regula" again.
Ich hab den Stoff mit Bleiche bespritzt (mit einer alten Zahnbürste) und das Schnittmuster schnell selber gemacht, während die Waschmaschine fröhlich brummend und glucksend die Bleichereste ausgewaschen hat. Naja, nachher noch ein bisschen, schneiden, nähen und huch...  TaTaa! Schon fertig!

I sprinkled the fabric with bleach (using an old toothbrush) and drafted the pattern quickly myself whilst washing the bleach out in the mashine. Well, and afterwards just a bit of cutting and sewing and TaTaaa! Done already!
Ich Glückspilz besitze sogar eine Strumpfhose in einem warmen Gelbton. Perfekt! Jetzt muss ich nur noch schnell sein. Dass die Fliegen mich nicht kriegen ;)

Luckily I also own a pair of bold yellow stockings matching the shirt. Now I just have to be quick. That the flies don't get me ;)



1 Kommentar:

  1. Ein scheenes Shirt, tolle Farbe!! Und die Moldy Peaches vermiß ich auch. Bin ich mal durch einen Ex-Freund drauf gestoßen, wofür ich ihm ewig dankbar sein werde :)
    TOlle Seite auch. Bin einfach mal dem Handmade-Artikel in der neuesten Ausgabe gefolgt und auf deinem Blog gelandet, jippieh.

    Liebe Grüße,
    Dörte

    AntwortenLöschen