Sonntag, 5. Januar 2014

Sewing for Maternity

Irgendwie werden alle meine Klamotten plötzlich, kleiner, kürzer und enger... Daher hab ich mir ein sehr geräumiges Kleid aus feinstem Batist genäht. Das Schnittmuster hab ich so angelegt, dass ich es auch noch sehr gut nach der Schwangerschaft tragen kann.

For some reason most of my clothes tend to get smaller, shorter and tighter... So I made me a very roomy dress from finest batiste. I constructed the pattern so I can also wear it after my pregnancy.
In diesem Post mach ich übrigens etwas, dass ich noch nie zuvor getan habe: Ich pose in unserer Wohnung. Als ich die Bilder bearbeitet habe, fiel mir wieder ein, warum wir nie Fotos drin machen. Das Licht ist einfach unglaublich schlecht. Dabei beherbergt diese Wohnung sogar jede Menge Licht... 
Auf diesem Weg könnt ihr aber auch gleich sehen, wie ich eine Wand unseres Wohnzimmers gestrichen habe. Jippieh, ein wunderschönes Grün!

In this post I also do something I've never done before. I'm posing in our flat. When I was editing the photos I remembered, why we never take pictures inside. The light is just incredibly bad. And our new flat hosts a lot of light actually...
But this way you can also see how I painted one wall of our living room. And hey, it's green!
Da Björn und ich immer Probleme haben, Bilder von uns gemeinsam zu finden, haben wir die Möglichkeit auch gleich genutzt und zusammen gepost. Aber, ach, wir sind ein hoffnungsloser Fall. Es scheint schier unmöglich zu sein, ein Foto zu machen, wo wir beide passabel gucken und das gleichzeitig nicht verwackelt ist.
Wie dem auch sei, macht euch einen entspanntet Sonntag Abend. Ich fang jetzt damit an.

As Björn and I always struggle to find pictures of the two of us together, we also used the opportunity to pose together. But well, we're a hopeless case. It seems nearly imposible to get a picture where we both look reasonable and that isn't blurred. 
Never mind. Enjoy a lazy sunday evening. I will definitely do.


 

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Kleid!
    Ich wünsche Euch alles Gute, Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Dörthe!
      Sonnige Grüße
      Anne

      Löschen
  2. Ach, sieht wirklich super aus, dein Kleid!
    Und ich finde auch euer Portait schön! :-)

    Bis bald!
    -Kati

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ist das schön. Der Stoff ist schön, das Kleid ist schön und du im Kleid siehst wundervoll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da werd ich jetzt ja richtig rot vor meinem Bildschirm.
      Ach übrigens Julia, wenn du magst kann ich dir beim nächsten Treffen noch ein paar von den Holzscheiben mitbringen. Dann kannst du selber Untersetzer für Charly machen.

      Löschen
  4. Wunderschön! Und ihr beide zusammen seid zuckersüß! Unperfekte Bilder sind doch die besten ❤

    AntwortenLöschen