Sonntag, 23. Februar 2014

Have you heard of ezebee?



Vor einigen Monaten hab ich auf eigenwerk-magazin.de einen Artikel über ezebee gelesen. Ezebee funktioniert im Prinzip ein bischen wie DaWanda oder Etsy. Einziger Unterschied: Es ist komplett kostenfrei. Yeah! 
Also hab ich das einfach mal ausprobiert und bin seit Mittwoch stolze Besitzerin einer ezebee-Storefront. Es gibt unendlich viele Funktionen um den eigentlichen Online-Store ringsherum, dass ich sie noch gar nicht alle ausprobiern konnte. Aber ich bin noch am experimentieren. Auf jeden Fall kann man Diskussionen in Foren starten, es gibt eine gratis facebook-shop App, einen internen Blog und  vieles mehr.

A few month ago I read an article about ezebee on eigenwerk-magazin.de. Ezebee actually works a bit like DaWanda or Etsy. The main difference is: It's free! YAY!
So I gave it a try. Since Wednesday I'm proud owner of an ezebee-showroom. I haven't got the hang on all the functions you can use by now, but I'm still experimenting. You can start discussions in forums, there's a free facebook-shop App, there's an intern blog and much more I haven't discovered yet.
Wie ich bereits erwähnte: ezebee ist ein kostenfreier Marktplatz. Doch wie wir alle wissen, muss Geld irgendwo herkommen... Wenn ihr also die Idee hinter ezebee gut findet, könnt ihr das Unternehmen mit einer kleinen Spende unterstützen. Dafür einfach DIESEM LINK folgen.

As I said, ezebee is a free marketplace. But as we all know, money has to come from somewhere... If you like the idea behind ezebee you can support them by following THIS LINK.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen