Dienstag, 4. März 2014

Sewing for my Baby

Auch wenn das Baby vielleicht noch fröhlich und nackt in meinem Bauch rumschwimmt, besitzt es bereits jetzt mehr Klamotten als Björn und ich zusammen. Geschenke von Freunden und Familienmitgliedern... Björns Mutter hat ihre Strickkünste wiederentdeckt. (Aaaw, sie hat so süße Mützen und Jäckchen und Schühchen gestrickt...) Und ich, naja, ich hab ein bisschen genäht.Für Babies Nähen ist in zweierlei Hinsicht befriedigend: Zum einem kann ich mal meine ganzen kleinen Stoffreste verwerten und andererseite sind die Ergebnisse einfach nur unendlich niedlich.Das einzige Problem ist, dass ich die Klamotten am liebsten alle selber tragen würde. Aber (Überraschung) sie passen mir nicht!!!

The baby might still swim happily and naked around in my belly but it has more clothes than Björn and I together already. Presents from friends and family... Björns mum rediscovered her knitting and crocheting skills (Aaaw, she made so cute woolen hats and jackets and shoes...). And I did a bit of sewing. Sewing baby clothes is pretty rewarding, `cause you can use all your fabric scraps and you´ll get sweet results. The only problem is: I want to wear all the clothes myself.. But (big surprise!) they just don´t fit!!!
Ich hab mit einem Longsleeve angefangen. Es hat Druckknöpfe an der linken Schulter. So ist es einfacher, das Baby anzuziehen. Außerdem hab ich das Shirt noch mit Stoffmalfarbe bedruckt.

I started with a long-sleeved shirt. It has snaps on the left shoulder so it´s easier to squeeze my baby in it. I also printed on this shirt with fabric paint.
Dann hab ich ein Jäckchen genäht. Ich trag ja selber gern Dinge mit Fledermausärmeln und ich kann mir dieses Jäckchen einfach nur extrem niedlich an meinem Baby vorstellen.

Then I made this jacket. As I like things with bat sleeves, I think my baby will look more then cute it. I love the little bunny and the button!!! And the fabric is just so soft and cosy.
Und zum Schluss noch einen Rock. Wenn ich die kleinen Sachen in den Händen halte, frage ich mich immer, wie man nur sooo winzig sein kann :) Verrückt!

And finally a skirt. When I hold these small garments in my hands I always wonder how anybody can possibly be that tiny. Haha! Crazy!



Kommentare:

  1. Total süß! Das Jäckchen mit dem Hasen würde ich aus sofort anziehen, könnte allerdings auch schwierig mit der Größe werden. Dann hoffe ich mal, das es wenigstens der Kleinen passt. Lange musst du ja nicht mehr warten, bis zur ersten Anprobe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht mehr lang... Noch ca. fünf Wochen. Langsam wird's spannend!

      Löschen
  2. Oooooorrrrr, ist das süß!
    Vielleicht dürfen wir, wenn es soweit ist, die niedlichen Sachen auch am Baby sehen?!?
    Viele liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, liebe Dörthe, da bin ich selber ehrlich gesagt noch ganz unentschlossen.
      Auf der einen Seite will ich zwar mein Kind zeigen, andererseits find ich auch, sollte jeder selber entscheiden dürfen, was von ihm online veröffentlicht wird. Das kann das Baby ja noch nicht. Also momentan tendiere ich daher eher dazu, keine Baby-Fotos meines Kindes im Netz zu veröffentlichen.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen