Mittwoch, 23. April 2014

Superloose, ultracool Batshirt

Es ist April und das Wetter schwankt im Minutentakt von Sonne zu Regen zu Hagel. Ich hab zufälliger Weise ein T-Shirt genäht, was genau zu den derzeitigen metereologischen Gegebenheiten passt. Es hat die Front eines friedlichen Sommerhimmels mit Schäfchenwolken und die Rückseite einer nicht aufreißen wollenden Regendecke.

It's April, weather's changing rapidly from sun to rain to hail and I coincidentally made a shirt that perfectly reflects the metereological circumstances. It has a sweet summery sky front and a grey rain cloudy back.
Der Schnitt ist ziemlich weit, da ich das Shirt so gemacht hatte, dass es auch noch in den letzten Tagen meiner Schwangerschaft passte. Da saß es auch recht straff gespannt in der Bauchgegend. Jetzt fällt es dafür schön locker. Find ich gut.

The cut is pretty loose 'cause I actually made it to fit in my last days of pregnancy. Back then it stretched really tight around my belly but now it just drapes pretty nicely.

Ich hab Schnitt Nummer 128 aus der Burda 3/2013 genommen. Ist eigentlich ein ärmelloses Wasserfallkragen-Top. Ich hab einfach noch kleine Fledermausärmelchen drankonstruiert. Der perfekte Schnitt um einfach ganz entspannt abzuhängen und Spaß zu haben.

I used pattern 128 of Burda issue 3/2013. It's a basic pattern for a cowl neck top. I just added some bat-sleeves and had the perfect cut for hanging-out, relaxing and having fun.
Hier versuch ich übrigens etwas zu machen, das ich in meinem Schwangerschafts-Yoga-Kurs gelernt habe. (So soll die Pose aber übrigens nicht aussehen...) Ich erwähnte bereits, dass ich nicht der sportlichste Mensch der Welt bin, oder!? Dass ich bei der ganzen Action auf Gleisen balanciere, verbessert meine Performance auch nicht unbedingt, aber hey, die Bilder sind witzig.

Here I'm trying to do something I learned in my pregnancy yoga course. Haha, I've told you before I'm not the sportiest person in the world, haven't I!? And standing on rails doesn't help the slightest making me look graceful, but hey, you've got funny pictures to look at. 









P.S.: Ich hab den Post auch beim MeMadeMittwoch verlinkt. Schaut euch doch auch mal die anderen tollen Projekte an!

P.S.: I linked this post at MeMadeMittwoch. Head over and have a look at all the other great projects!

Kommentare:

  1. Cooles Shirt und coole Bilder. Ein super Frühlingspost von Dir. Der Stoff passt toll zum Schnitt. Sonnige Grüße, GriseldaK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, so viel Lob. Wie lieb, vielen Dank!

      Löschen
  2. Haha tolle Fotos :)
    Das Shirt sieht super aus. Klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Hab bei dir auf dem Blog gerade gesehen, dass du ja auch einen ganz ähnlichen Schnitt umgesetzt hast. Super gemacht und wie du schon sagst: einfach nur saubequem!

      Löschen