Mittwoch, 24. Februar 2016

Näh deinen Tapir!


Alles begann damit, dass ich in der Kita meiner Tochter ein Gläschen mit Lavendelsamen in die Hand gedrückt bekam mit der Bitte ein Lavendelsäckchen daraus zu nähen. Da ich jedoch unglaublich ungern A) Deko-Objekte und B) Dinge die nur aus Vierecken bestehen nähe, habe ich einen kleinen Tapir gemacht. Den fand ich dann selber so niedlich, dass ich gleich noch einen etwas größeren für Sina gemacht habe. Sie liebt ihn und nennt ihn Papich. Mit Papich schläft sie auch extragut. Klar, ist ja auch Lavendel drin.

Dankt Julia, die mir mehrmals in den Arsch getreten hat, dass auch ihr jetzt euren eigenen duftenden Tapir nähen könnt.

Download Tapirschnitt

Bitteschön! Den Körper könnt ihr aus einem schön kuscheligem Stoff machen aber die Ohren vom Tapir macht ihr am besten aus einem Stoff der nicht franst. Also aus Filz, Leder, Kunstleder, Snappap o.ä...

Kurzanleitung:

1. Tapirkörper 2x zuschneiden mit ca. 1cm Nahtzugabe! 2x Ohren zuschneiden ohne Nahtzugabe!
2. Auge mit Stickgarn aufsticken!
3. Ohr falten, zwischen Abnäher legen und Abnäher schließen!
4. Tapirkörperteile rechts auf rechts aufeinander legen! Mit Stecknadeln fixieren! Mit Steppstich schließen! Dabei etwa 5cm am Rücken zum Wenden und Befüllen auflassen!
5. Tapir wenden und mit Watte befüllen. Wer Lavendel mag, macht auch den noch dazu. Duftet herrlich!
6. Öffnung von Hand mit Matratzenstich schließen
7. Kuscheln und liebhaben!!! 


Habt viel Spaß beim Nähen und wenn ihr mögt, könnt ihr mir gern Bilder von euren fertigen Tapiren schicken und ich poste sie mal irgendwann hier.

 





P.S.: Kati und Julia haben bei einem unserer Treffen schon ein "Tapirbastelset" von mir in die Hände gedrückt bekommen und jeweils einen gemacht. Hier könnt ihr bereits Katis Version bewundern.

P.P.S.: Gerade hab ich mir noch Tapirbider bei Google Bilder angeschaut. Dabei hab ich Tapirbabies entdeckt. Cuteness overload! Ich schmeiß alles hin und eröffne eine Tapirzucht! 

Kommentare:

  1. Der beste Tapir auf Erden!

    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... für Sini auf alle Fälle. Ansonsten mag ich auch die entstandenen Tapirgeschwister total!

      Löschen
  2. Deine Jacke fand ich schon mega toll aber das Tapir ist einfach entzückend. Kurioserweise hab ich erst gestern in einer Zoosendung das erste Mal ein Tapirbaby gesehen und wollte sofort auch eins haben. Jetzt kann ich mir eins nähen. DANKE! Liebe Grüße, Loui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, Tapirbabies!!! Mein Herz wird ganz weich!

      Löschen